Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 

Wasserkraftwerk Tandala - Gründung für Staumauer

23.08.2021

Nachdem ja endlich fester Felsen freigelegt werden konnte, auf dem sich die Gründung für die Staumauer verankern lässt, wird nun die fast 3 Meter tiefe Baugrube mit deinem Gemisch aus Bruchsteinen, Stahl und Beton gefüllt. Dies bildet das Fundament für die Staumauer.

Unterdessen gibt es wohl den ersten Besuch aus Deutschland auf der Baustelle. Unsere Freundin Kati Cieslack - zur Zeit auf Afrika-Rundreise - besucht das Diakoniezentrum Tandala und auch die Baustelle des Wasserkraftwerkes.

Für die Baufirma Kawei leitet übrigens eine junge Frau als Ingenieurin die Arbeiten auf der Baustelle.

 

Bild zur Meldung: Wasserkraftwerk Tandala - Gründung für Staumauer