Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 

Rasenplatz wird saniert

15.10.2019

Wer in den letzten Wochen einen Blick auf das Sportplatzgelände an der Ovelgünner Straße warf, dem wird aufgefallen sein, dass sich viele Fahrzeuge auf dem Vorplatz befanden. Ein Blick weiter auf den Hauptplatz geworfen, sah man eine große Baustelle.

Wo vorher noch ein wenig grün auf dem Spielfeld war, war nun nichts mehr davon zu sehen.

Grund dafür ist die längst notwendige Komplettsanierung der Spielfläche.

Jahre der Beanspruchung des Spielfeldes durch den Trainings- und Spielbetrieb hinterließen ihre deutlichen Spuren.

Im Jahr 2018 stellte der Eilslebener SV einen Förderantrag zur Sanierung seines Rasenplatzes inklusive des Einbaus einer Bewässerungsanlage beim Amt für Landwirtschaft, Flurneuordnung und Forsten Mitte. (Richtlinie: RELE 2014-2020, Teil E)

Im Mai diesen Jahres war es dann soweit. Der Förderbescheid lag im Vereinspostfach. Somit konnte der Sportverein in diesem Jahr mit dem Umbau beginnen.
Dadurch waren die Mannschaften gezwungen, die aktuelle Saison in den Nachbarorten zu bestreiten. Mit den Plätzen in Siegersleben, Wormsdorf und Hakenstedt fand man gute Ausweichmöglichkeiten, um den Spielbetrieb aufrechtzuhalten. In der kommenden Saison soll dann der Spielbetrieb in der Heimstätte wieder aufgenommen werden.

Vielen Dank an die Förderer in und rund um den Verein sowie an die unterstützenden Vereine aus den Nachbarorten !

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Rasenplatz wird saniert