Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

Löschdrachen legen los

Eilsleben, den 16.11.2017

Ab sofort sind die "Allertaler Löschdrachen" im Einsatz! Unter diesem Namen ist eine Kinderfeuerwehr in Eilsleben gegründet worden.

 

Zunächst im Zwei-Wochen-Rhythmus wollen sich die „Allertaler Löschdrachen“ als neue Nachwuchsabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Eilsleben im Dienstgebäude zusammenfinden. Dass aus der Idee endlich Wirklichkeit geworden ist, freut Ortswehrleiter Johannes Erben sehr: „Die Überlegungen dazu beschäftigen uns schon seit gut vier Jahren, da es immer wieder Anfragen dazu gab. In diesem Jahr nun haben sich sieben aktive Kameraden und drei Erzieherinnen aus umliegenden Kitas zusammengeschlossen, um Nägel mit Köpfen zu machen. Ein dickes Lob dafür!“

Im ersten Schritt hatte die Planungsgruppe das grundsätzliche Interesse in den Kindergärten abgefragt, dann zusammen mit dem Nachwuchsbeauftragten der Gemeindewehr, Fritz Fruth, einen Informationsabend für die Eltern organisiert – und so konnte man letztlich 19 Jungen und Mädchen zum ersten „Kinderfeuerwehrdienst“ im Gerätehaus begrüßen.

Nach einem entspannten Frühstück und der Vorstellungsrunde ging es auf Erkundungstour in die Fahrzeughalle. Auch ein paar kleine Rettungsübungen wurden schon mal geprobt. „Ein toller Auftakt“, meint Johannes Erben, „die Kinder strahlten und hatten den Eltern nach zwei Stunden viel zu erzählen.“

 

Foto: Zum ersten Diensttreffen kamen die „Allertaler Löschdrachen“ zusammen. Foto: Feuerwehr Eilsleben

 

Text: Ronny Schoof - Volksstimme